Startseite

Förderauftrag der VR erneuerbare Energien eG Kitzingen
Mit der Gründung der VR erneuerbare Energien eG Kitzingen lassen sich die Beweggründe und Stärken der lokal handelnden Mitglieder VR Bank Kitzingen eG und LKW Kitzingen mit der ebenfalls regional verankerten BayWa AG München idealer Weise zu einem gemeinsamen Geschäftsbetrieb vernetzen. Die Gründungsmitglieder werden Ihre Kernkompetenzen entsprechend einsetzen, um dem Gegenstand der Genossenschaft entsprechend zu dienen.

Gegenstand des Unternehmens sind somit die

  • Planung und Durchführung von Projekten zur Erzeugung erneuerbarer Energien auf lokaler und regionaler Ebene, die Beteiligung an Projekten zur Erzeugung erneuerbarer Energien
  • die Planung und Durchführung von Maßnahmen zur Förderung erneuerbarer Energien und des Klimaschutzes vor Ort und in der Region
  • die Gründung und Beteiligung an Gesellschaften deren Gesellschaftszweck, auf die Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien ausgerichtet ist sowie die Geschäftsführung für diese Gesellschaften zu übernehmen.
     

 

 

 

 

 

 

 

 

Projekte 2010
Gründung der VR erneuerbare Energien eG & Co. Kitzingen 2010 KG. Die Gesellschaft konnte in 2010 an 14 verschiedenen Standorten Photovoltaikanlagen mit einem Gesamtvolumen von 1.425 kWp installieren.

Hier gelangen Sie zur Seite der
VR erneuerbare Energien eG & Co Kitzingen Solar 2010 KG

Logo-Solar-2010-KG

Projekte 2011 - 2012

Die VR erneuerbare Energien eG & Co. Kitzingen Solar 2011 KG hat in 2011 und 2012 an 12 Standorten Photovoltaikanlagen mit einem Volumen von rd. 4.000 kWp (Kilowattpeak) installiert. Das Investitionsvolumen betrug rd. 8,2 Millionen Euro. Die Standorte der Photovoltaikanlagen befinden sich – mit Ausnahme einer Anlage in Crossen/Gera – alle im Landkreis Kitzingen.

Hier gelangen Sie zur Seite der
VR erneuerbare Energien eG & Co Kitzingen 2011 KG

Logo-2011-KG

 

 

Photovoltaikanlagen der VR erneuerbare Energien eG & Co. Kitzingen Solar 2010 KG

 

 

 

 

 

 

banklogo Logo_LKW Logo_Baywa